Die TuS'sis im Krankenhaus


Die diesjährige Saison stand ganz unter dem Motto der Lebensrettung.

Dafür verwandelten sich die TuS'sis in stimmungsvolle Krankenschwestern und halfen durch die zahlreichen Auftritten dem ein oder anderen Zuschauer wieder zu bestem Wohlbefinden.

Durchmischt u.a. mit Gardeelementen, Hip-Hop-Elementen und akrobatischen Pyramiden wurde eine stimmungsgeladene Choreografie eingeübt, die vom Publikum mit Begeisterung bestaunt wurde.

 

Die Tanzgruppe macht Jahr für Jahr durch abwechslungsreiche Tänze auf sich aufmerksam und bereichert viele Feste im Rhein-Lahn-Kreis.

Die Zuschauer konnten neben dem Heimauftritt beim diesjährigen Bunten Abend bei folgenden Terminen das tänzerische Können der Mädels bestaunen:
Fastnachtssitzungen in Lierschied, Rettershain, Marienfels und Weisel sowie am Frühjahrsmarkt in Weisel.

 

 

Die Vorbereitung für die kommende Saison laufen bereits.
Das Tanzmotto ist zwar noch geheim, aber eins ist sicher, auch im nächsten Jahr wird es wieder ein tolles Bühnenprogramm geben.

 

Zum Abschluss ein großer Dank an die tolle Resonanz der Zuschauer sowie der Trainerin Tamara Schmidt!