Sport im TuS 1904 Himmighofen e.V. ab dem 01.06.2020



Die Ortsgemeinde Himmighofen hat dem ortsansässigen Sportverein, dem TuS 1904

Himmighofen e.V. die Erlaubnis erteilt, ab dem 01.06.2020 unter Einhaltung der

Hygienenotwendigkeiten trotz weiterem Bestehen der Corona-Pandemie wieder Sport im Dorfgemeinschaftshaus Himmighofen betreiben zu dürfen. Eine Voraussetzung dazu ist, dass der TuS 1904 Himmighofen e.V. einen Hygienebeauftragten gegenüber der Gemeinde bzw. der Kommune benennt. Sabine Bröder, 1. Vorsitzende des TuS 1904 Himmighofen e.V. hat diese Aufgabe übernommen.


Als zweite Voraussetzung hat der TuS 1904 Himmighofen e.V. auf eigene Kosten die

notwendigen Hygienematerialien eingekauft und bereitgestellt (Hände- und

Flächendesinfektion, fettlösender Haushaltsreiniger, Einmal-Mund-Nasen-Schutz).


Die dritte Voraussetzung ist, dass die Hygienebeauftragte des Dorfgemeinschaftshauses

Himmighofen für alle sportliche Zwecke, für die Abteilungen und Sportsparten innerhalb

des Vereins dafür sorgt, dass Hygienekonzepte bestehen und die Hygienenotwendigkeiten an alle Übungsleiter und Mitglieder weitergegeben werden. Sie überwacht die Einhaltung und stimmt sich eng mit Ortsbürgermeister für alle entstehenden Fragen und notwendigen weiteren Zustimmungen ab, wie z.B. die Erlaubniserteilung zu Sitzungen und

Versammlungen im Rahmen des Sports bzw. im Rahmen der Tätigkeiten für den TuS 1904 Himmighofen e.V. und seine Abteilungen.


So hat die Hygienebeauftragte für jeden Bereich/jede Abteilung ein eigenes

Hygienekonzept anhand den Vorgaben des Landes und der Sportbünde entworfen und an die Übungsleiter und Mitglieder weitergegeben bzw. weitergeben lassen.

Der Sport wurde/wird erst aufgenommen, nach Information jedes teilnehmenden Mitglieds über die corona-bedingten Hygienenotwendigkeiten. Die Übungsleiter wurden geschult und werden hinsichtlich der regelmäßigen Änderung der Hygienekonzepte aufgrund der Aktualisierung der Corona-Bekämpfungsverordnung durch die Landesregierung Rheinland-Pfalz von der Hygienebeauftragten informiert. Aufgrund diesen regelmäßig notwendigen Änderungen der Hygienekonzepte sehen wir davon ab, an dieser Stelle unsere für unseren Verein passend aufgestellte und geltenden

Hygienekonzepte zu veröffentlichen. I Interessierte werden gebeten, sich an die

Hygienebeauftragte bzw. ihre Abteilungsleitung oder Übungsleiter zu wenden.



Himmighofen, 15.08.2020

Sabine Bröder

1. Vorsitzende und Hygienebeauftragte des

TuS 1904 Himmighofen e.V